Projektskizzenförderung

Der UMSICHT-Förderverein prämiert einmal jährlich zwei ausgewählte Projektskizzen mit je 10 000 € Fördergeld. Die Bewerbenden sind junge Forscher, Wissenschaftler und Doktoranden vom Fraunhofer UMSICHT. Die Auswahl der Projekte erfolgt durch die Mitglieder. Die Gewinner werden zur Mitgliederversammlung eingeladen, wo sie ihre Projekte in Form einer Kurzpräsentation vorstellen. Im Folgejahr wird den Mitgliedern der Zwischenstand der Projekte nach einem Jahr Laufzeit präsentiert.

Projektskizze einreichen

Projektskizzen können bis zum 31. September 2020 im Sekretariat des UMSICHT-Fördervereins eingereicht werden.

Gewinner 2020

In diesem Jahr erhielten die Forscher*innen-Teams Alina Gawel und Marc Greuel sowie Martin Nieberl und Maximilian Schinhammer eine finanzielle Zuwendung von je 10 000 Euro für ihre Forschungsvorhaben. Ein herzlicher Dank geht an alle, die ebenfalls Projektskizzen eingereicht haben, diesmal aber leider nicht bedacht werden konnten.

Projektskizzen Prämierung für Martin Nieberl und Maximilian Schinhammer

Martin Nieberl und Maximilian Schinhammer

Projekt »Flotte Kunststoffe« 
Effektiveres Kunststoffrecycling durch Schaumflotation

Projektskizzen Prämierung für Alina Gawel und Marc Greuel

Alina Gawel und Marc Greuel

Projekt »Sapsorber«
Schwermetalle aus dem Grundwasser absorbieren